Buch: Agiles Studieren – Eine Einführung für Dozenten

20180905151400 · Info · (zettel)

Book cover

Detlef Stern
Agiles Studieren – Eine Einführung für Dozenten
Springer Gabler, Wiesbaden, 2019
ISBN 978-3-658-23364-8 (Print), 978-3-658-23365-5 (Online)
DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23365-5

Dieses Buch gibt Dozenten eine erste Hilfestellung, wie sie Agiles Studieren nutzbringend einsetzen. Agiles Studieren ist eine Lehr- und Lernform, die das Beste aus Vorlesung, Gruppenarbeit und Selbststudium vereint. Sie basiert auf den Ideen des selbstbestimmten Lernens und der schnellen Rückmeldung von Lösungsvorschlägen. Vorgegebene Themen werden eigenverantwortlich in der Gruppe bearbeitet. Dozenten unterstützen diesen Prozess mit Methoden wie Coaching bis hin zu (Impuls-) Vorlesungen. Die Gruppen erhalten zeitnah Rückmeldungen über ihre Lösungsvorschläge, mithin eine schnelle Bestätigung ihres Lernerfolgs. Vorteile: individuelles Eingehen auf Stärken und Schwächen; alle arbeiten mit; weniger Langeweile bei bekannten Inhalten; Fokussierung auf die wesentlichen Aspekte des Fachgebietes. Damit wird Studieren wieder das, was es eigentlich sein sollte: „sich selbstständig um Erkenntnis bemühen“.